EC: Ethylcellulose

Ethylcellulose ist unlöslich in Wasser, jedoch löslich in vielen organischen Lösungsmitteln. Es dient als Haftmittel in Tabletten und Granulaten. Es kann die Härte einer Tablette erhöhen bzw. die Bröckeligkeit verringern.

Darüber hinaus unterstützt EC die Filmbildung der Tablette und damit das Erscheinungsbild der Tablette, und es vermeidet den Zerfall und die Geschmackfreisetzung von wasserempfindlichen Medikamenten. Durch das Verhindern der Absorption von Wasser können Tabletten für eine längere Zeit gelagert werden. Das Mittel kann auch zur Verstärkung der nachhaltig freigebenden Tabletten verwendet werden.

Technische Spezifikationen

Artikel K Klasse N Klasse
Äthoxyl (GEW. %) 45.5-46.8 47.5-49.5
Viskosität (mPa.s) (5% Lös., 20˚C) 4, 5, 7, 10, 20, 50, 70, 100, 150, 200, 300
Trocknungsverlust (%) ≤3.0
Chlorid (%) <0.1
Glührückstand (%) ≤0.4
Schwermetalle (ppm) ≤20
Arsen (ppm) ≤3

Verpackung: 12,5Kg Säcke mit innerer PE-Schicht, 600 kg Palette, 6MT. in 20"FT FCL.

Vorschläge zu Anwendungen

Headcel Produkt Viskosität (5%
Toluol Ethanol
Lösung, 25˚C)
Überzug Retardierend Granulation Binder Mikroverkapselung
Headcel EC N4 4 X        
Headcel EC N7 7 X X   X  
Headcel EC N10 10 X X X X  
Headcel EC N20 20 X X X    
Headcel EC N45 45     X   X
Headcel EC N100 100       X X